KANALSANIERUNG IM PRIVATEN, ÖFFENTLICHEN & GEWERBLICHEN BEREICH

Da Abwasserleitungen zum Großteil im Erdreich versteckt sind, müssen diese einer enormen Belastung standhalten. Hier kommt es nach einiger Zeit allerdings oft dazu, dass die statischen Eigenschaften der Rohre nachgeben. Es kommt zu Rohrverschiebungen, Wurzeleinwüchsen, Rissbildungen oder Rohrbrüchen.

Die schadhaften Rohre können dann mehrere negative Effekte mit sich ziehen – diese erstrecken sich von Rohrverstopfungen über Wasserschäden bis hin zum Absacken von Hof- oder Grünflächen. Zur Reparatur bzw. Sanierung der betroffenen Leitungen bieten wir Ihnen als Ihr Kanalsanierer im Raum Büdingen und Umgebung modernste Techniken der grabenlosen Kanalsanierung an. Mithilfe dieser Verfahren ermöglichen wir die effiziente und nachhaltige Sanierung Ihres Abwasserkanals ohne langwierige und kostenintensive Tiefbaumaßnahmen. Als zertifizierter Kanaldienstleister bieten wir diese Rohr- und Kanalsanierungen im privaten und gewerblichen, sowie auch im öffentlichen Bereich an.

GRABENLOSE KANALSANIERUNG

Schadhafte Abwasserleitung? Früher gab es zur Behebung der Schäden an Rohrleitungen stets die eine Möglichkeit: Rohre freilegen und austauschen.Diese Variante war jedoch oft mit langwierigen Baggereinsätzen, lästigen Stemmarbeiten und dementsprechend auch schnell mit unangenehm hohen Kosten verbunden.

Heute gibt es glücklicherweise zahlreiche Möglichkeiten die Reparatur und Sanierung der Rohre von innen vorzunehmen – das heißt: ohne jegliches Aufstemmen von Wänden oder Aufbaggern von Garten- bzw. Hofflächen. Wir als Ihr zuverlässiger Dienstleister haben uns auf die Anwendung dieser modernen Verfahren zur grabenlosen Rohrsanierung spezialisiert. Hierbei kann auf fast alle Schadensbilder in Kanälen schnell und effizient reagiert werden.

Durch das bewährte Schlauchliner-Verfahren ist es uns beispielsweise möglich lange Strecken in kürzester Zeit am Stück zu sanieren und abzudichten. Den Gegenspieler zu dieser Methode bildet das Kurzliner-Verfahren, mit dem wir gezielt kurze Rohrabschnitte und damit einzelne Schäden punktuell beheben können. Weiterhin ist es uns möglich mithilfe von ferngesteuerten Fräsrobotern Hindernisse, wie Wurzelwerk oder hartnäckige Ablagerungen aus Rohrleitungen zu entfernen.

Zum besseren Verständnis der Kanalsanierung ohne aufgraben bzw. aufstemmen haben sie nachfolgend eine kurze Übersicht der verschiedenen Kanalsanierungsverfahren

SCHLAUCHLINER (DN70-250)

Bei diesem Verfahren der Schlauchliner Kanalsanierung wird ein Textilschlauch mit Harz getränkt und anschließend mit Luftdruck in das alte sanierungsbedürftige Rohr eingebracht. Der flexible Liner passt sich dem alten Rohr an, kann mehrere Bögen in der Leitung überwinden und schafft bis zu zwei Dimensionssprünge. Bei der Kanalsanierung mittels Inlinerverfahren wird das alte Rohr auf kompletter Strecke ausgekleidet und abgedichtet, alle bestehenden Schäden werden beseitigt.

Es entsteht also ein völlig neues Rohr im Altrohr. Die Kanalsanierung mit einem Inliner stellt eine effiziente und nachhaltige Variante der grabenlosen Sanierung dar, dank dieser man in den meisten Fällen auf teure und unangenehme Tiefbauarbeiten verzichten kann. Die Kosten für die Inlinersanierung eines Kanals hängen immer von der zu sanierenden Strecke und der Größe des schadhaften Rohres ab.

Sollten Sie hierzu Fragen haben, helfen wir Ihnen gern telefonisch oder per Mail weiter.

KURZLINER (DN70-400)

Nachdem einzelne Schäden in einem Rohr mittels Kanalkamera festgestellt wurden, wird bei dieser Reparaturmethode eine Glasfasermatte mit Harz getränkt und mit Schiebestangen zu der sanierungsbedürftigen Stelle im Rohr geschoben. Dort angekommen, wird die Matte mit Luftdruck an die Rohrwandung gedrückt und aushärten lassen. Das alte Rohr wird punktuell repariert und abgedichtet.

Die Kanalsanierung mittels Kurzliner ist das perfekte Verfahren für die Reparatur von Abwasserleitungen die nur vereinzelte Schäden aufweisen und nicht über längere Strecken defekt sind. Sollten Sie Fragen zur Kurzliner Sanierung haben, stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

ANSCHLUSSMANSCHETTEN

Bei dieser Technik wird eine Textilmatte mit Harz getränkt und mit Schiebestangen zum sanierungsbedürftigen Anschlussbereich geschoben. Dort angekommen wird die Matte mit Luftdruck an die Rohrwandung gedrückt. Anschließend wird alles ausgehärtet.

Dadurch ist es möglich Schäden auch in Abzweigung der Rohre zu beheben und abzudichten.

BEHEBUNG VON SCHÄDEN

ANSCHLUSSMANSCHETTEN

Hierbei wird eine Textilmatte mit Harz getränkt und mit Schiebestangen zum sanierungsbedürftigen Anschlussbereich geschoben. Dort angekommen, wird die Matte mit Luftdruck an die Rohrwandung gedrückt und aushärten lassen. Dadurch ist es möglich Schäden auch in Abzweigung der Rohre zu beheben und abzudichten.

KONTAKT

Sie haben Fragen zur Kanalreinigung?
Melden Sie sich doch einfach bei uns
und lassen sich von unseren Experten
kostenlos beraten.
Wir sind für Sie erreichbar:
06042 – 958950
info@wolf-umweltdienste.de

SERVICES

Sie haben den passenden Service für Ihr Anliegen nicht finden können?
Schauen Sie sich auf unserer Leistungsübersicht erneut um, damit Ihr Anliegen von uns schnellstmöglich bearbeitet werden kann.