Ölabscheiderwartung & -reinigung

Wir führen für Sie ordnungsgemäß und fachgerecht Kontrolle, Entleerung, Reinigung, Wartung und Prüfung von Leichtflüssigkeitsabscheidern durch.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb reinigen und warten wir Anlagen aller Hersteller und Größen.

 

Gesetzliche Vorgaben – Das sollten Sie wissen . . .

Der ordnungsgemäße Betrieb von Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen wird in den Vorschriften DIN 1999-100, EN 858-1, EN 858-2, Mineralölverwaltungsvorschrift (MinVwV), Abscheiderverwaltungsvorschrift (AbscheiderVwV) sowie VAwS geregelt.:

  • Führen eines Betriebstagebuches
  • Sachkundeschulung für die zuständigen Personen

    Wartungsarbeiten an einer Ölabscheidungsanlage

  • Erfassung der Abwassermenge
  • Messung der Ölschichtdicke
  • Messung der Schlammschichtdicke
  • Überprüfung des selbsttätigen Abschlusses
  • Wartung durch Sachkundige (½-jährig)
  • Sachverständigenprüfung (2½-jährig)
  • Generalinspektion (5-jährig)
  • Dichtheitsprüfung (5-jährig)
  • Entleerung und Reinigung spätestens, wenn 50% des Schlammfangvolumens oder 80% der Ölspeicherkapazität erreicht sind, mindestens jedoch alle 5 Jahre
  • Füllen der Leichtflüssigkeitsabscheideranlage nach der Entleerung

 

 

Für eine Vorlage eines Wartungsvertrags:

hier klicken!

 

Reinigung und Transport – zuverlässig und fachgerecht

Die Entleerung und Reinigung der Leichtflüssigkeitsabscheideranlage und der anschließende Transport erfolgt mittels Spezialfahrzeugen.
Diese sind mit Hochdruckpumpen ausgerüstet, die auch ein Entfernen hartnäckiger Anhaftungen ermöglichen.

 

Dichtheitsprüfung – Kompetent und anerkannt

Wir bieten Ihnen eine preisgünstige und fachgerechte Entleerung, Wartung und Dichtheitsprüfung gemäß DIN 1999-100 für Ihre Leichtflüssigkeitsabscheideranlage an. Als Entsorgungsfachbetrieb garantieren wir Ihnen die ordnungsgemäße Entsorgung der Leichtflüssigkeitsabscheiderinhalte.

 

Entsorgung – Umweltgerecht und rechtssicher

Mit speziellen Messgeräten prüfen wir Ihre Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen auf Dichtheit und dokumentieren dies in einem ausführlichen Prüfbericht.
Für Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen sind bei Inbetriebnahme und fortführend in Abständen von maximal 5 Jahren eine Generalinspektion sowie eine Dichtheitsprüfung durchzuführen.



 

Anfallstelle – Tankstelle

Anfallstelle – Waschanlage

Anfallstelle – Werkstatt